Straßenschäden - Schlaglöcher (Gefährdung für Fußgänger, ... (Nr.195086)

Straßenschäden - Schlaglöcher (Gefährdung für Fußgänger, Radfahrer, Rollerfahrer

Daniel1981_M stellte diese Anfrage am 28.12.2018 via web.

Sehr geehrte Damen und Herren,

da die Walther-Rathenau-Straße durch einen Hausbrand im Wege von Abrissarbeiten eines großen Wohngebäude-Komplexes für den Verkehr einseitig gesperrt wurde, werden alle Autos über die Friedrich-Ebert-Str. 74 bis Friedrich-Ebert-Str. 76 umgeleitet. Dadurch sind massive Schlaglöcher - siehe Abbildung - entstanden. Ich als Fußgänger wäre an Heiligabend bei Dunkelheit über das Schlagloch massiv gestolpert. Folglich hätte ggf. die Polizei wg. Schlaglöcher eingeschaltet werden müssen, da die Kommune sich um Schlaglöcher scheinbar nicht kümmert. Infolge dessen, wäre ich auf Grund des Sturzes, ins Krankenhaus eingewiesen worden. Daher wird gebeten, dass die Schlaglöcher unverzüglich ausgebessert werden, bei dem denkbar ist, dass der ganze Straßenbelag innerhalb der Kreuzung erneuert wird.
(Adresssuche nach: Schwetzingen, Friedrich-Ebert-Str. 74)

© 2016 · Omniscale· Map data: OpenStreetMap
Meldungen werden geladen...
Es werden nur von Meldungen angezeigt.
Kategorie
Straßen-/ Gehwegschäden
Zuständig
Stadt Schwetzingen
Bei Eingabe gesuchte Adresse
Schwetzingen, Friedrich-Ebert-Str. 74
(autom. ermittelt: Friedrich-Ebert-Straße 61, 68723 Schwetzingen, Germany
Status
Gelöst

Bearbeitungshistorie

Gelöst
Stadt Schwetzingen am 21.01.2019 um 13:17 Uhr:
Die Meldung wurde erfolgreich bearbeitet.

in Bearbeitung
Stadt Schwetzingen am 28.12.2018 um 11:31 Uhr:
Es wurde mit der Bearbeitung begonnen.

Ungeprüft
Stadt Schwetzingen am 28.12.2018 um 11:31 Uhr:
Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Stadt Schwetzingen" weitergeleitet.

Warten auf Freigabe
Daniel1981_M am 28.12.2018 um 10:56 Uhr:
Die Meldung wurde zur Freigabe an "Stadt Schwetzingen" weitergeleitet.
Zurück zur Übersicht